Brustoperationen - ARTEO Klinik Düsseldorf

Aufbau der Brust

Kenntnis Aufbau der Brust

Die vollständig submuskuläre Brustvergrößerung mit innerem BH wird exklusiv in der Arteo Privatklinik im Raum Düsseldorf, Köln, NRW angeboten. Die exakte Kenntnis der Anatomie der weiblichen Brust ist eine wichtige Grundvoraussetzung für den Brustchirurgen um auch bei der Brustvergrößerung ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen und langfristig eine dauerhaft stabile Brustform mit so wenig wie möglich Komplikationen zu gewährleisten.

Anatomie des Busen

Die weibliche Brust ist anatomisch aus Drüsengewebe, Fettgewebe, Milchgängen, Blutgefäßen, Nerven und Lymphbahnen aufgebaut, die von der Brusthaut umhüllt wird. Unter dem Busen liegt der große Brustmuskel, der gerade und schräge Bauchmuskel sowie seitlich der Sägezahnmuskel am Brustkorb an. Die Brustwarzen mit dem Warzenhof (sog. Mamillen-Areolen-Komplex) können sich je nach Situation zusammenziehen.

Einteilung der Brust in Quadranten

Medizinisch wird die Brust in einen oberen inneren und äußeren Brustquadranten (Brustpol) und in einen unteren inneren und äußeren Brustquadranten eingeteilt. Diese Einteilung ist wichtig bei der Röntgen- sowie Ultraschalldiagnostik der Brust im Rahmen der Brustkrebsvorsorge bei der Brustvergrößerung sowie bei tumorchirurgischen Brustoperationen.

Konsistenz und Form der Brust

Das Fettgewebe verleiht dem weiblichen Busen ihre Weichheit und bestimmt wesentlich die Brust-Fülle. Die vorliegende Brustform hängt darüber hinaus auch sehr von der Elastizität der Brusthaut ab. Bei jüngeren Frauen bestehen die Brüste überwiegend aus viel Drüsengewebe und nur wenig Fettgewebe, so dass eine feste Brustform vorliegt. Das Brustdrüsengewebe wird im Laufe der Zeit nach und nach durch Fettgewebe ersetzt, so dass allmählich eine weiche Brustform tastbar wird.

Änderung der Brustform

Die im Laufe der Alterung abnehmende Elastizität der Haut führt zu einer zunehmenden Erschlaffung der Brüste. Auch wird durch die Wirkung der Erdanziehung das Drüsen- und Fettgewebes nach unten gezogen und besonders am oberen Pol der Brüste „leerer“, so dass die Brüste dazu neigen nach unten zu hängen und der obere Brustbereich ohne Fülle ist und leer aussieht. Auch Schwangerschaften und die Stillzeit haben einen sehr großen Einfluss auf die Veränderung der Brustform. Hier kann dann eine Brustvergrösserung die verlorene Brustform wiederherstellen.

Verbesserung der Brustform

Brüste enthalten kein Muskelgewebe und können daher auch durch spezielle Brustgymnastik Techniken nicht trainiert, vergrößert oder wesentlich in sich gestrafft werden. Will man daher die Busenform dauerhaft verändern, so wird entweder die fehlende Fülle der Brust ersetzt (Brustimplantate) oder die erschlaffte Brusthaut gestrafft (Bruststraffung). Oftmals ist die Kombination der Brustvergrößerung mit der Straffung der Brusthaut (Mastopexie) erforderlich.

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

Am besten vereinbaren Sie bei unseren Fachärzten Dr. Akbas und Dr. Alt ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserer ARTEO PRAXIS (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf). Mit mehr als 16 Jahren (Dr. Akbas) und 24 Jahren (Dr. Alt) Berufserfahrung stehen ihnen 2 renommierte Experten für Brustoperationen zur Verfügung. Im Falle einer operativen Behandlung gestalten wir Ihren Aufenthalt in unserer ARTEO PRIVATKLINIK so angenehm wie möglich.

Wir als Ihr Team der Arteo Privatklinik und der Arteo Praxis (Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie im Raum Düsseldorf, Köln, NRW) freuen uns auf Ihren persönlichen Besuch bei uns.

Zum Kontaktformular Jetzt anrufen

Schönheitschirurgen Düsseldorf - Dr. Mehmet Akbas & Dr. Volker Alt

Dr. med M. Akbas & Dr. med. V. Alt

Lassen Sie sich von unseren Fachärzten
professionell und unverbindlich beraten.

0211 946 894 10 E-Mail Instagram
Schließen
Translate »